Zurück Die Welt Mittwoch, 10. Oktober 2018
Suchen Rubriken 10. Okt.

Die Welt

Mittwoch, 10. Oktober 2018
Schließen
Anzeige
10. Okt. 2018, 20:21 Trump kostet die Deutschen 50 Milliarden Euro
Die Welt
Seine Zölle, seine Drohungen und die Schockreaktion der Entscheider – der US-Präsident erweist sich als Bremsklotz für die Konjunktur. Deutschland entgehen in diesem und im kommenden Jahr 50 Milliarden Euro Wohlstandszuwachs.
 Gefällt mir Antworten
Währungen in EUR
GBP 1,12 -0,089%
CHF 0,89 +0,224%
USD 0,89 +0,563%
10. Okt. 2018, 18:55 Der Papst stellt sich gegen Frauen. Das ist nur die eine Seite
Die Welt
Bekomme ich dieses Kind oder nicht? Die Antwort auf diese Frage macht sich keine Frau leicht. Die Freiheit zu entscheiden ist Segen und Qual zugleich. Abtreibung mit Auftragsmord gleichzusetzen, wie es der Papst tut, hilft aber niemandem.
 Gefällt mir Antworten
Die Schonzeit für Juden ist schon lange vorbei 10. Okt. 2018, 11:40 Die Schonzeit für Juden ist schon lange vorbei
Die Welt
Als ich vor 32 Jahren mein Buch „Der ewige Antisemit“ schrieb, wurde mir vorgeworfen, ich würde hemmungslos übertreiben und überall Gespenster sehen. Rückblickend kann ich nur sagen: Ich habe untertrieben.
 Gefällt mir Antworten
Die SPD ist die Partei der Hosenträger 10. Okt. 2018, 11:19 Die SPD ist die Partei der Hosenträger
Die Welt
Als Willy Brandt in Warschau in die Knie ging, trug er eine Hose, genau wie Gerhard Schröder, als er am Tor des Kanzleramts rüttelte. Auch Helmut Schmidt hatte beim Rauchen stets eine Hose bei sich.
 Gefällt mir Antworten
Syrien, du bist mein Gefängnis und meine Freiheit 10. Okt. 2018, 6:58 Syrien, du bist mein Gefängnis und meine Freiheit
Die Welt
Unsere Autorin konnte ihre syrische Heimat verlassen, das Land, in dem sie Hass und Tod begegnet ist. Doch jetzt, in Deutschland, mit dem „Staatenlos“-Stempel im Pass, schwimmt sie in einem Meer von Depression. Und fragt: Was ist Heimat?
 Gefällt mir Antworten
10. Okt. 2018, 3:49 Wer war das Volk?
Die Welt
Kürzlich vertrat WELT-Autor Thomas Schmid die These, die Entfremdung zwischen Ost und West sei bereits in der Revolution des Jahres 1989 angelegt gewesen. Eine Erwiderung.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 17. Juni 2019

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren