Zurück Die Welt Mittwoch, 21. März 2018
Suchen Rubriken 21. Mär.

Die Welt

Mittwoch, 21. März 2018
Schließen
Anzeige
21. Mär. 18:21 Die Kanzlerin weiß, dass es nicht noch einmal passieren darf
Die Welt
Die Regierungserklärung der Bundeskanzlerin klang, wie Regierungserklärungen eben klingen – zusammengefügt aus den Vorlagen der Ministerien. Aber Merkels wichtigste Botschaft war nicht zu überhören.
 Gefällt mir Antworten
Währungen in EUR
GBP 1,14 -0,789%
CHF 0,84 0,000%
USD 0,81 +0,493%
Mit Argumenten die Welt verändern 21. Mär. 17:19 Mit Argumenten die Welt verändern
Die Welt
Politische Korrektheit war dem Journalisten Thomas Löffelholz ein Gräuel. Er verband ein ungeheures Faktenwissen mit gesundem Menschenverstand. Jetzt ist der ehemalige WELT-Chefredakteur im Alter von 85 Jahren gestorben. Ein Nachruf.
 Gefällt mir Antworten
21. Mär. 12:05 Merkel und die SPD – wer vernichtet wen zuerst?
Die Welt
In ihrer Regierungserklärung hat die Regierung erklärt, dass die Autoindustrie zu Deutschland gehört. Außerdem versprach Merkel, dass 8000 neue Pflegekräfte die Abgeordneten versorgen werden. 
 Gefällt mir Antworten
21. Mär. 6:42 Kindergeld ins Ausland muss anders berechnet werden
Die Welt
Dass Arbeitnehmer aus der EU Leistungen für ihre Kinder zuhause erhalten, ist grundsätzlich richtig. Aber die Höhe sollte sich an den Lebenskosten vor Ort orientieren. Das muss Deutschland in Brüssel durchsetzen.
 Gefällt mir Antworten
Woher kommt das deutsche Vertrauen in Putin? 21. Mär. 6:19 Woher kommt das deutsche Vertrauen in Putin?
Die Welt
Deutsche vertrauen Russlands Präsidenten doppelt so häufig wie Trump. Bei allen Vorbehalten gegen den US-Präsidenten: Er wird wenigstens von intakten Institutionen und einer kritischen Öffentlichkeit kontrolliert
 Gefällt mir Antworten
Merkel hat es immer geschafft, Euphorie in tote Materie zu verwandeln 21. Mär. 2:29 Merkel hat es immer geschafft, Euphorie in tote Materie zu verwandeln
Die Welt
Während Macron neue Ideen verkündet, hält sich die Kanzlerin bedeckt. Es wäre Zeit, dass Merkel einen eigenen Plan präsentiert, um auf die Herausforderungen zu reagieren. Gleich sieben Baustellen warten auf sie.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 23. April 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren